Damen 50

Damen 50, Bye Bye Oberliga

Rückblick auf 2014 & Ausblick auf 2015

Im dritten Jahr in der Oberliga der Damen 50 erwischte uns doch der Abstieg klar und eindeutig. Als neu formierte Mannschaft beendeten wir die Sommersaison 2014 leider ohne Sieg. Auch wenn die Spielerinnen an Nr. 5 und 6 -in wechselnder Besetzung spielten Margrit, Elvira und Martina- fast durchweg ihre Einzel gewannen und manches Spiel der anderen Mannschaftskameradinnen hart umkämpft war: nüchtern betrachtet haben wir vor allem den verletzungsbedingten Ausfall von Moni, unserer Nr. 1 und den Übergang von Charlotte und Marianne zu den Damen 60 nicht ausgleichen können.
Das hat der Stimmung und dem Trainingseifer auch nach Abschluss der Runde aber keinen Abbruch getan: die Saison beendeten wir mit einer schönen Wanderung von Göllsdorf über den Jungbrunnen, gemeinsamem Essen in Feckenhausen und Verdauungsspaziergang zurück nach Göllsdorf.

Bei dieser Gelegenheit ist auch unser Mannschaftsbild entstanden.

Bild Damen 50

Die Saison 2015 steht nun unter dem Motto „Die Jungen Wilden“ mit dem Ziel, die Klasse zu halten: in der Verbandsliga werden „Die Jungen Wilden“ Martina, Sabine und Vera für die Damen 50 spielen. Unser gemeinsames Training wird nach bekannter Weise dienstags und donnerstags organisiert bzw. verabredet. Trainiert durch die „ausgebufften alten Hasen“ sollte uns der Klassenerhalt doch gelingen!

Ich freue mich auf die Trainingseinheiten und die Spiele mit Euch.

 

2

Eure Mannschaftsführerin
Heidrun